Zulassungen

Die Firma Apparatebau Stahl GmbH ist zugelassen als Schweißbetrieb nach ADHP0. Sie besitzt seit 1993 ein ständig aktualisiertes QM-System nach DIN EN ISO 9001:2000. Im Februar 2015 wurde nach DIN EN ISO 9001:2008 rezertifiziert.
Eine Vielzahl an Schweißverfahrensprüfungen und Schweißprüfungen für Edelstahl, Stahl und andere Werkstoffkombinationen sind vorhanden und werden in regelmäßigen Abständen durch den RWTÜV geprüft.
Diverse Schweißnahtprüfverfahren (z.B.: Röntgen, Ultraschall, etc.) können auf Wunsch in unserem Hause durchgeführt werden. Um die Unabhängigkeit zu dokumentieren, erfolgt die Auswertung durch ein externes zertifiziertes Prüflabor.

Werkstoffe

Die Firma Apparatebau Stahl GmbH hat eine Vielzahl an TÜV geprüften Schweißern, die die unterschiedlichsten Schweißverfahren für eine Vielzahl an Werkstoffen beherrschen. Nachfolgend ein Auszug der bislang verarbeiteten Werkstoffe:

  • S235JRG2
  • P265GH
  • C22.8
  • St35.8I
  • 1.4301
  • 1.4541
  • 1.4571
  • 1.4539
  • 1.4828
  • Kupfer
  • Kupferlegierungen
  • 2.0321 Messing Ms63/CuZn37
  • Aluminium AlMg3
 
 
larr.gif
rarr.gif
 
larr.gif
rarr.gif
Apparatebau Stahl GmbH

Alte Eisenstraße 37-39
D-57258 Freudenberg

Telefon +49 (0) 2734 - 49553-0
Telefax +49 (0) 2734 - 49553-22

Email: info@apparatebau-stahl.de
Internet: www.apparatebau-stahl.de/
pdf.png
zertifikat.png
foot-shadow.png
foot-shadow.png
foot-shadow.png